Buch: „Wolke Hegenbarth strickt“


Buch Wolke

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
  • Verlag: Christophorus Verlag; Auflage: 1 (4. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3841063950
  • ISBN-13: 978-3841063953

Endlich ist es da – das Buch von Wolke Hegenbarth mit ihren tollen Strickmodellen. Heute ist auch das Belegexemplar vom Verlag für mich eingetroffen. Denn alle, die am Buch mitgearbeitet haben, dürfen natürlich auch ein Exemplar erhalten – und ich bin BEGEISTERT, wie toll das Buch geworden ist.

Auf der Website des Christopherus Verlages gibt es schon einige Modellbeispiel zu sehen: Wer neugierig ist – hier ist der Link zum Verlag:

http://www.christophorus-verlag.de/de/unsere-buecher/wolke-hegenbarth-strickt.html

Ein bischen stolz bin ich auch, denn das Modell, das als Titelmodell ausgewählt wurde, ist von meiner Nadel gehüpft. Entstanden sind die Modelle alle nach Ideen von Wolke Hegenbarth. Bei der Umsetzung ihrer Ideen durften dann viele Strickerinnen, die auch sonst für Bücher und Zeitschriften Modelle entwerfen, mitarbeiten.

Von mir sind insgesamt 7 Modelle im Buch.

Modell: Boston – Zipfel-Tunika

DSCN4166-horz

Modell: Klein aber fein – Noppenpulli mit Armstulpen

IMG_20140925_124354_1

Modell Wintertraum – 3-teiliges Set mit Schrägstreifen

DSCN3234 DSCN3332 DSCN3338

Modell: City Tour – Mantel mit Stehkragen

DSCN4240

Modell: Schulterblick – Pelerine mit Mütze = Titelmodell

DSCN4265 DSCN4268

Modell: Casual Look – Kapuzenmantel

DSCN4243

Modell: Schachmatt – Schal und Mütze im Karo-Look

DSCN4267 DSCN4266 DSCN4246DSCN4250

Die Tragefotos mit Wolke Hegenbarth sind natürlich viel schöner als meine „Arbeitsbilder“, aber vielleicht habt ihr nun schon Lust bekommen ein Modell nach der Idee von Wolke Hegenbarth nachzuarbeiten. Die Anleitungen im Buch sind alle von Frau Veronika Hug. Wer Ihre Bücher kennt, weiß, dass die Anleitungen aus ihrer Feder leicht verständlich sind. Sämtliche Anleitungen in dem Buch sind auch wieder ohne Abkürzungen geschrieben und die Modelle gibt es in mehreren Größen von 34/36 bis 42/44.

Die verwendete Wolle im Buch stammt komplett aus der Wolke Hegenbarth -Kollektion. Das sind alles sehr weiche Garne, die es in tollen Farben zu kaufen gibt.

Die Urban Root und die Iceland Magic ist ein dickes Garn für Nadelgröße 8.

Die Urban Root eignet sich besonders zum Mustersticken. Die Muster werden sehr gleichmäßig ohne dass das Strickwerk zu massiv wirkt.

Die Iseland Magic gibt es in wunderbar weichen Farbverläufen. Es ist ein perfektes Anfängergarn, denn auch einfache Muster wirken durch die Farbgebung sehr edel.

ICELAND MAGIC Wolke Hegenbarth Collection - Farbe 83

Die Indian Summer ist ein Dochtgarn mit bunten Colorierungen. Es ist etwas dünner als die Urban Roots und gut mit Nadelgröße 6-7 zu verarbeiten. Im Buch wird gezeigt, dass man die Wollsorten auch miteinander kombinieren kann und so ist ein auffällig schönes Karomuster entstanden.

https://www.wollewelten.de/media/image/thumbnail/pro_lana_indian_summer_feuer_color_84_4_1200x1200.jpg

Das neue Garn aus der Wolke Hegenbarth-Kollektion ist die Kandy Mountain. Es ist ein absolutes Traumgarn! Der etwas glänzende Baumwollanteil wird von super weichen Merinowollfasern umgeben. Das gibt beim Stricken einen super Effekt und alle Strickmuster wirken daruch noch etwas edler.

KANDY MOUNTAIN Wolke Hegenbarth Collection - Farbe 51

Also ich bin gespannt, wie euch das Buch gefällt und wie schnell es sich verkauft.

Liebe Grüße eure Silvia

2 Gedanken zu “Buch: „Wolke Hegenbarth strickt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s